BEWÄHRTE PRAKTIKEN FÜR EIN ERFOLGREICHES PROGRAMM ZUR PARTNERREKRUTIERUNG

Vertriebsagenturen müssen unabhängig von ihrer Größe von Zeit zu Zeit Programme zur Anwerbung von Partnern aufziehen. Die Durchführung eines Rekrutierungsprogramms kann dazu genutzt werden, neue Partnerschaften zu gewinnen, um Dienstleistungen oder Produkte anzubieten, die Sie vielleicht noch nicht haben, oder weil Sie ein neues Produkt auf den Markt gebracht haben, das von einer größeren Reichweite profitieren könnte.

Um eine erfolgreiche Kampagne durchzuführen, sind einige Faktoren zu beachten. Die Befolgung der folgenden Tipps kann den Unterschied zwischen der Gewinnung vieler oder weniger neuer Partner ausmachen.

  • Kennen Sie Ihre potenziellen Partner. Dieser Punkt steht an erster Stelle, weil er der wichtigste Aspekt Ihres Programms ist. Mit jeder neuen Kampagne werden Sie wahrscheinlich eine neue Zielliste haben. Wenn Sie diese potenziellen Partner kennen, können Sie sicher sein, dass Ihre Botschaft richtig ankommt und dass Ihre Ziele erreicht werden. Recherchieren Sie ein wenig über Ihre potenziellen Partner, um herauszufinden, was sie antreibt und interessiert. Außerdem sollten Sie sich vergewissern, dass Ihre Ziele und die Ihrer Partner übereinstimmen, bevor Sie sich an sie wenden.
  • Erstellen Sie eine Liste Ihrer Ziele. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht blindlings auf potenzielle Partner zugehen. Machen Sie als Gruppe ein Brainstorming darüber, welche Partnerschaften Sie gerne gewinnen würden. Trennen Sie sie nach denen, die leichter zu erreichen sind als andere. Vielleicht haben Sie zum Beispiel Kontakte zu bestehenden Partnern, die zu neuen führen könnten. In anderen Szenarien könnten Sie jemanden kontaktieren, mit dem Sie keine Verbindung haben. Diese Beziehungen könnten schwieriger zu etablieren sein.
  • Verfassen Sie eine einprägsame Botschaft. Der neue Partner kennt Sie vielleicht nicht, und wenn doch, weiß er vielleicht nicht viel über Sie. Die Botschaft, die Sie verwenden, um neue Partnerschaften zu gewinnen, ist entscheidend. Diese Botschaft wird ihnen im Gedächtnis bleiben, während sie versuchen zu entscheiden, ob eine Partnerschaft von Vorteil ist oder nicht. An dieser Stelle kommt die Kenntnis Ihres potenziellen Partners ins Spiel. Je mehr Sie über ihn wissen, desto gezielter kann die Ansprache sein.
  • Setzen Sie sich ein Ziel. Viele Unternehmen führen nur bei Bedarf eine Kampagne zur Rekrutierung neuer Partner durch, die zwar kurzfristig erfolgreich sein kann, aber keinen langfristigen Erfolg verspricht. Es ist wichtig, ein jährliches Ziel für die Gewinnung neuer Partner festzulegen. Die Kampagnen können vierteljährlich oder halbjährlich durchgeführt werden, wobei das Jahresziel bei jeder Kampagne im Auge behalten werden sollte. Setzen Sie sich außerdem ein Ziel, das erreichbar ist, aber dennoch eine kleine Herausforderung für Ihr Unternehmen darstellt. Wenn Sie sich ein Ziel setzen, das unerreichbar oder zu leicht zu erreichen ist, wird der Erfolg Ihrer Kampagne beeinträchtigt, wenn Sie das Ziel verfehlen oder weit übertreffen.
  • Hören Sie auf, Kontakt aufzunehmen, wenn sie nicht interessiert sind. Niemand fühlt sich gerne belästigt, vor allem nicht, nachdem gebeten wurde, damit aufzuhören. Wenn ein potenzieller Partner Ihnen mitteilt, dass er nicht interessiert ist, danken Sie ihm für seine Zeit und ziehen Sie weiter. Wenn die Antwort vage ausfällt oder gesagt wird, dass aktuell kein Interesse besteht, sollten Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt wieder melden. Vergewissern Sie sich jedoch, dass einige Zeit vergangen ist, bevor Sie den Kontakt wieder aufnehmen. Ein Zeitraum von 3 bis 6 Monaten wäre angemessen, damit sich der Partner nicht überrannt fühlt.

KANN DIGITASOL HELFEN? KONTAKTIEREN SIE UNS UND FINDEN SIE ES HERAUS!

Klingt eine Partnerrekrutierungskampagne nach etwas, das Ihr Unternehmen benötigt? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um mehr über unsere Partnerrekrutierungsdienste zu lernen. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie DigitaSol als Partner der Gorilla Corporation Ihnen noch heute helfen kann.

Achim B. C. Karpf

Er ist immer am Puls der Zeit, wird nicht müde, alles Neue und Revolutionäre aufzugreifen und hat immer ein gutes Gespür dafür, was Potenzial hat und Erfolg haben wird. Seien es neue Trends in Marketing, Vertrieb und Service, Data Science oder künstliche Intelligenz, er hat immer einen visionären Blick. Vor allem aber ist er ein Verfechter von Nachhaltigkeit und Umweltschutz, erneuerbaren Energien, Elektromobilität und nicht zuletzt ein Tesla-Enthusiast.