SUSTAINABILITY ALSO WORKS IN THE PRIVATE SPHERE!

Energy independence in a self-experiment!

LIFE WITHOUT FOSSIL FUELS

20 YEARS OF RENEWABLE ENERGIES AND SUSTAINABILITY AS THE BASIS OF LIFE

Already 20 years ago, I started to realize sustainability with renewable energy forms in my private environment. My contribution to preserving the environment for my children and their descendants. Here are the results of those efforts and some background.

We are often asked if it is worth it and how to finance it. A payback is undoubtedly possible (our produced electricity of 226 MWh alone already pays off) – but for me, there is also a lot of ideological drive involved. How can the whole thing be afforded? On the one hand, through favorable loans and subsidies from the state (I’m pretty open about that), and on the other hand, through our investment in the future. Because right now, it shows again that the return on an investment in energy autonomy can come only much later (see the current costs for gas, electricity, and gasoline).

I am happy to exchange ideas and discuss experiences and trends with interested people.

GENERAL THOUGHTS

WHY IS SUSTAINABILITY IMPORTANT?

Sustainability improves our quality of life, protects our ecosystem, and preserves natural resources for future generations. In the corporate world, sustainability is associated with an organization’s holistic approach to everything from production to logistics to customer service.

BENEFITS OF SUSTAINABILITY

A green and sustainable approach is not only beneficial to the environment but also maximizes the long-term profitability of businesses.

SECURING THE FUTURE FOR ALL

Regardless of who we are, where we live, and what we do, we all have a moral obligation to each other, our future generations, and other species to preserve the planet. Our decisions and actions today have enormous long-term impacts on future generations. When we practice sustainability, we ensure that we make ethical choices that will provide a safe and livable future for all. If we deplete the earth’s resources, future generations will be left empty-handed. For example, if we overfish our oceans, we risk not only depleting the fish supply but also depleting all the organisms in the food chain associated with that fish.

LOWER ENERGY DEMAND

Sustainable business practices result in significant reductions in long-term energy costs. Some quick initiatives, such as switching to energy-efficient lighting depending on the production schedule, reduce long-term electricity costs. Using solar and wind power, as well as energy-efficient appliances, will lower monthly electricity bills. Reducing energy consumption is a good idea for businesses if only because it helps them become more efficient overall.

A HEALTHY HABITAT FOR ALL

In the long run, our society benefits from better water and air quality, fewer landfills, and more renewable energy sources. Acting sustainably helps make a real difference in the community. Those who embrace sustainability reduce their carbon footprint and the number of toxins released into the environment, making it safe; when we focus on sustainability, the natural world benefits and can live in cleaner, healthier living conditions.

SOCIETAL IMPACT

Promoting the conservation of natural resources impacts not only your company’s standards and brand but also your employees and their families. When you prioritize sustainability in your business, you also bring this important issue to the attention of your employees, potentially influencing their consumption patterns. The impact on society can be far-reaching.

HOW CAN YOU BE SUSTAINABLE?

Fortunately, you can make your life more eco-friendly yet enjoyable by creating several simple choices. Below is a list of simple changes to live sustainably every day. Choosing to live a sustainable lifestyle in no way means you have to give up things or limit your quality of life! Rather, you will feel more fulfilled and happier knowing that you contribute to a better world.

USE SUSTAINABLE PRODUCTS

These days, it’s very easy to choose sustainable products. Many companies are making sustainability a priority. From clothing to cosmetic brands to food and energy companies, there are so many sustainable products to choose from. So, opt for brands that make sustainability a top priority. Opt for companies that use recycled plastics or materials instead of those that keep adding to landfills. If you’re a business owner, carefully planning your business processes – following Circular Economy principles, for example – can help keep waste out of landfills. Businesses can take many simple steps to achieve more sustainable practices, such as using bamboo instead of disposable plastic cutlery, replacing fluorescent tubes with LED bulbs, contracting waste treatment companies, etc.¬†

MOBILITY CONCEPTS

Avoid using cars as much as possible, at least for short trips. This will help reduce carbon emissions and thus save the environment. Opt for an electric car, a bicycle, or a walk if you live in a walkable city. This is a great way to get around and rely less on gasoline-powered transportation.

If you can’t walk or use public transportation, consider carpooling. Offer to ride together with colleagues and friends. Or give someone a ride by hitchhiking whenever possible. Small, consistent actions really pay off in the long run!

SUSTAINABLE FOOD AND BEVERAGES

Most importantly, choose with your money. Choose sustainable food producers. You can shop at local farmers’ markets to get tasty, fresh produce from local vendors. Shopping at farmers’ markets helps reduce carbon emissions from transportation. You can also easily choose brands that are committed to sustainable practices.

REUSABLE PRODUCTS

A small change in your habits can have a big, lasting impact. Opt for reusable bottles on the go. Choose reusable dish towels over paper towels and grocery bags over paper or plastic bags. Also, use reusable food containers to pack your food while safely eliminating waste.

REDUCE PLASTIC

Every year, thousands of sea turtles, seabirds, and other marine mammals die from the effects of plastic. To reduce your plastic waste by using reusable bags and avoiding products made of plastic. Plastic is not biodegradable and therefore ends up in landfills unless it is reused by a brand that is committed to sustainability.

RECYCLING

Recycling is the least everyone should do these days. It’s so easy and convenient to recycle. Ensure you have a recycling bin at your home, business, etc. All waste management companies now offer recycling and trash pickup, so there is no excuse!!

PHOTOVOLTAICS

MAXIMUM EXPANSION WITH 29.5 KWH PEAK

THE WHY BEHIND IT!

2012 – the year we provided press support for the customer Talesun with solar panels. In the process, we had to deal very intensively with the topics of solar power, solar installations, sustainability, profitability, and costs. Very quickly, it became clear that a solar installation made sense, and it made sense for us to use our customer’s products ourselves.

Since we also wanted to write a user report, my system was used as a reference without further ado. This user report was published and can still be found here today.

CASE STUDY PHOTOVOLTAIC SYSTEM

THE SYSTEM PAYS FOR ITSELF FROM DAY ONE

A look at the economic side shows that the PV system pays for itself from day one. On the one hand, my family and I consume the electricity produced by the system ourselves. On the other hand, part of it is fed into the grid of a regional energy supply company. Even while servicing the debt, we saved a mid-four-digit euro amount in energy costs in this way. These savings and the earnings from the sale of the remaining electricity are used to finance the photovoltaic system.

Das bedeutet, die Investition in das Sonnenkraftwerk wird sich bereits nach zehn bis elf Jahren amortisieren. Danach verbleibt der Erlös durch den Betrieb der Anlage nach Abzug der Betriebskosten bei uns.

ANLAGENLAYOUT

Bei uns hie√ü es: alle verf√ľgbare Fl√§che mit Solarpanels bedecken. Die Ausrichtung ist bei uns Ost / West mit einer leichten Drehung in der Achse. Das Dach des Hauses ist recht steil, sodass die Montage alles andere als einfach war. Das Nebengeb√§ude wurde ebenfalls mit Panels belegt, nachdem das Dach verst√§rkt wurde.

Auf Google Maps von oben betrachtet sieht das Ganze recht imposant aus! Insgesamt sind es einige Hundert Panels, die eine maximale Leistung von 29,5 kWh Peak generieren (wir mussten einige Panels weglassen, um die Grenze von 30 kWh Peak nicht zu √ľberschreiten) und damit bis zu 25 MWh im Jahr produzieren.

Die Leitungen konnten recht einfach im Keller verlegt werden, wo die Wechselrichter in einer Ecke unauffällig montiert wurden.

Einen Nachteil hat unsere Pionier-Position: Eine einfache Anbindung der Wechselrichter per API oder Schnittstelle ist bei uns nicht m√∂glich, da diese Funktionalit√§ten in den ersten Jahren der Photovoltaik-Technik noch nicht so ausgepr√§gt waren. Wenn sich jemand auf diesem Gebiet auskennt und eine L√∂sung hat, freue ich mich √ľber einen Austausch!

Traurigerweise sei an der Stelle erwähnt, dass selbst nach 10 Jahren kaum jemand in unserer Nachbarschaft auf Photovoltaik setzt und die meisten Dächer noch immer leer sind. Aus meiner Sicht eine dramatische Verschwendung des Potentials erneuerbarer Energien!

LIVE DATEN AUS KIRCHSEEON

KIOSK-MODE

Um eine genaue √úbersicht √ľber den Verbrauch zu haben und die vier Ladestationen von OpenWB abh√§ngig von der Stromproduktion zu steuern, habe ich von Discovergy einen Z√§hler anbringen lassen. Dieser misst die Stromproduktion und den Verbrauch, liefert die Daten an ein Portal und kann per API von den Ladestationen abgefragt werden. Leider hat der Anbieter 2022 Insolvenz angemeldet und ich warte noch auf ein Update, wie es weitergeht. Weitere Informationen zu den Ladestationen gibt es weiter unten.

ENERGIESPEICHER

45 KWH STROM AUS DER SONNE

Den Strom aus unserer Photovoltaik-Anlage speichern wir f√ľr den sp√§teren Gebrauch mit dem Powerwall-System von Tesla. Es arbeitet mit Solaranlagen zusammen, um wichtige Sicherheits- und finanzielle Vorteile zu bieten. Jedes Powerwall-System ist mit Energie√ľberwachung, Z√§hlern und intelligenten Steuerelementen ausgestattet, die der Besitzer √ľber die Tesla-App individuell anpassen kann. Das System lernt und passt sich im Laufe der Zeit an Ihren Energieverbrauch an und erh√§lt Over-the-Air-Updates, um neue Funktionen hinzuzuf√ľgen und bestehende zu verbessern.

POWERWALL & POWERWALL+

Powerwall ist ein wiederaufladbares Heimbatteriesystem, das zusammen mit Solaranlagen installiert wird. Ein Powerwall-System kann aus bis zu 10 Powerwalls bestehen, einschließlich einer Kombination aus Powerwall+ und herkömmlichen Powerwalls. Eine Powerwall+ enthält zusätzliche Funktionen, die sich auf die Integration von Solarenergie konzentrieren und sauberere Installationen mit weniger Geräten ermöglichen.

Die integrierte Energiemessung kann Ihnen dabei helfen, Ihre Solarproduktion und Ihren Energieverbrauch genau zu √ľberwachen, um einen pr√§zisen Echtzeit-Einblick in Ihre Hausenergie zu erhalten, Anreize f√ľr saubere Energie zu erhalten und bereit zu sein, sich an zuk√ľnftigen virtuellen Kraftwerken zu beteiligen. Powerwall+ ist in der Lage, schwere Ger√§te auf intelligente Weise mit Strom zu versorgen, und die direkte Solarintegration verbessert das Aufladen der Solarenergie bei Stromausf√§llen, was zu einem besseren netzunabh√§ngigen Erlebnis als je zuvor f√ľhrt.

HOME SETUP

Was ist befriedigender, als seinen eigenen Strom zu produzieren, in einem Stromspeicher zu speichern und f√ľr die Nacht verf√ľgbar zu machen? Nat√ľrlich musste es f√ľr mich ein Tesla-Speicher sein –¬† in diesem Fall noch die Version 1 mit der eleganten, ansprechenden Form. Deshalb h√§ngen die Speicher auch direkt im Blickfeld beim Zugang in den Keller.¬†

Die Installation hat √ľbrigens¬†Maxx-Solar¬†aus Th√ľringen gemacht – extrem professionell und zuverl√§ssig.¬†

¬†Da der Speicher nachtr√§glich installiert wurde (5 Jahre nach der Installation der Solaranlage), ist ein AD/DC-Wechselrichter notwendig, um aus dem produzierten und in AC gewandelten Strom wieder DC-Strom f√ľr den Speicher zu generieren.

Weitere 30 kWh Speicherkapazität kommen Ende des Jahres mit zwei neuen Powerwalls 2 von Tesla mit Notstrom-Versorgung dazu.

Im gleichen Atemzug habe ich auch schon den Stromanbieter gewechselt und bin nun bei Octopus Energy, dem Stromversorger von Tesla in Deutschland. Wer Lust zum Wechseln hat, bekommt dabei mit diesem Link 150 Euro gutgeschrieben: Zu Octopus Energy wechseln

ELEKTROMOBILIT√ĄT

NICHTS IST SCH√ĖNER ALS ELEKTRISCH ZU FAHREN

Elektromobilit√§t hat mich schon immer interessiert und als alter Audi-Fan wollte ich einer der ersten sein, der einen E-Tron f√§hrt. Schon Anfang 2010 hie√ü es, dass es einen vollelektrischen Audi geben w√ľrde, und als 2015 der R8 E-Tron vorgestellt wurde, keimten meine Hoffnungen wieder auf. Aber geliefert wurde keine einziges Fahrzeug.¬†

DELL FUTURE DAYS

Doch dann kam der Tag, an dem ich f√ľr unseren Kunden¬†DELL¬†an einer Veranstaltung in Berlin teilgenommen habe – den DELL Future Days. Es wurde viel die Zukunft mit AI, IoT und die n√§chsten Generation der Computer gesprochen. Bei einem Vortrag von Frank Thelen, der √ľber seine Investitionen in innovative Unternehmen sprach, wurde auch das Thema E-Mobilit√§t angesprochen. Frank Thelen sprach die fehlende Verf√ľgbarkeit von deutschen Elektrofahrzeugen an.

Er bem√§ngelte, dass es aktuell nur einen Hersteller g√§be, der ein Fahrzeug anbieten k√∂nnte –¬† und das war¬†Tesla. So musste er schon seinen 3. oder 4. Tesla kaufen, der zu seinem Leidwesen aus den USA k√§me. Lieber h√§tte er diese Innovation in Deutschland gesehen. Leider haben die deutschen Autmobilhersteller noch Jahre gebraucht, um diese Technologie zu √ľbernehmen, und selbst heute fehlt die volle √úberzeugung. Es bleibt zu hoffen, dass sie damit nicht den Anschluss verloren haben. Die F√ľhrungsposition ist bereits verspielt – an die USA und vor allem an die Chinesen.¬†

ES GIBT NUR EINEN HERSTELLER – TESLA

In diesem Augenblick entschied ich mich, einen Tesla zu kaufen und nicht zu warten, bis ein deutscher Hersteller nachzieht (erst 5 Jahre sp√§ter kam Audi mit einem E-Tron). Zur√ľck in M√ľnchen ging ich zum Tesla-Store in der Blumenstra√üe, vereinbarte eine Probefahrt, bestellte danach ein Telsa Model S 90D (eigentlich sollte es ein Model S 100P sein – aber die Vernuft und die Geldb√∂rse siegten) und einige Woche sp√§ter stand das Model vor der T√ľr – mit lebenslangem, kostenlosen Laden.¬†

Was sollte nun mit meinem Audi A8 4,2 TDI geschehen, den ich g√ľnstig beim Werksverkauf bei Audi erstanden hatte und erst 3 Jahre gefahren hatte? Die Finanzierung lief noch und ich wollte ihn einfach noch f√ľr Langstrecken behalten. Als er aber f√ľr Wochen in der Garage stand und Staub angesetzte, da ich mit dem Tesla √ľberall hin kam, entschied ich mich schweren Herzens, mich von meinem geliebten A8 zu verabschieden – und ich habe es nie bereut.¬†

So sieht unser Model S 90D noch heute aus, mit Folie aufgepeppt und gut gepflegt. Meine Frau hat den Wagen jetzt √ľbernommen, nachdem unser alter Audi A6 3,0 TDI nach 450.000 km mit Getriebeschaden liegen geblieben ist (f√§hrt mit neuen Getriebe sicher noch weiter). Wir genie√üen die Fahrten nach Kroatien (√ľber 2.000 km) und erfreuen uns am kostenlosen Laden. Mit knapp 170.000 km, kaum Ausf√§llen oder Reparaturen und allen Upgrades an Hard- und Software steht er genauso gut da wie in neues Model S. Welcher andere Hersteller kann so etwas bieten?

2019 kam ein blaues Model 3 SR f√ľr meine √§lteste Tochter dazu, nachdem sie mit unserem Audi A3 2,5 TDI tausende Kilometer gefahren war und der Diesel immer teurer wurde. In knapp 1,5 Jahren waren auch auf dem Tesla 85.000 km drauf – aber der Hecktriebler war f√ľr die bayrischen Winter nicht optimal.¬†

Also entscheiden wir uns aufgrund der guten Wiederverkaufswerte unseres Models 3 kurzerhand, ein Model Y zu kaufen. Gesagt, getan – Tesla Model 3 verkauft und neues Model Y LR als eines der letzen ausgelieferten Fahrzeuge im 3. Quartal 2021 aus D√ľsseldorf geholt.¬†

Doch um alle Diesel und Benziner loszuwerden und komplett auf E-Mobiltit√§t umzusteigen, blieben noch mein Audi A3 und der Corsa meiner j√ľngsten Tochter. Also erst mal den Audi und Corsa¬† losschlagen (Gebrauchtwagenpreise waren sehr hoch) und daf√ľr Ersatz besorgen.¬†F√ľr mich kam aktuell nur das Modell 3 Performance in Frage und die Lieferzeiten waren mit 4 Wochen sehr gut. So hatten wir im Oktober 2021 einen Termin zur Abholung in Haag/Niederbayern. F√ľr die Tochter wurde kurzerhand ein lieferbarer Wagen aus Frankfurt gekauft, eine ZOE Z.E. 50, sodass wir nun komplett elektrisch unterwegs sind.

Nach nun 2 Jahren Wartezeit ist das Highlight der Tesla Modellpalette nun endlich in Deutschland angekommen und auch ich habe mein Model S Plaid im Dezember 22 in Empfang nehmen können. Umglaubliche Fahrleistungen, gigantisches Design und Spass ohne Ende bei einem Verbrauch von unter 20 KWh/100km und 600 km Reichweite. Leider musste mein Model 3 Performance weichen und wurde im Januar 23 verkauft.

 

Disclaimer: Keiner aus der Familie hat es bis jetzt bereut und keiner ist bisher liegengeblieben, weil ihm der Strom ausgegangen w√§re –¬†Reichweitenangst¬†ist einfach ein Schreckgespenst der klassischen OEMs, um die Leute von den batterie-elektrischen Fahzeugen fernzuhalten.

LADESTATIONEN F√úR JEDERMANN

Dazu kamen auch die notwendigen Ladestationen: zwei¬†OpenWB Duo, die eine Aufladung aller vier Fahrzeuge gleichzeitig erm√∂glichen, optimalerweise √ľber die Solaranlage. Die Steuerung der Anlagen erfolgt √ľber ein Webfrontend, √ľber das alle Parameter eingestellt werden k√∂nnen und die gesamte Ladung vorkonfiguriert wird.¬†

Zwei Tesla Wallboxen der ersten Generation, die ich zu Hause abgebaut habe, haben ihren Weg zu unserem Stall gefunden und bieten uns und gestrandeten E-Mobilisten jederzeit Zugang zu ökologischem Strom. Mein Verpächter betreibt ebenfalls eine große Anlage und bietet uns den Strom zur Nutzung an. 

Alle unsere Stationen sind in vielen Ladekarten-Apps eingetragen und k√∂nnen von jedermann genutzt werden, wenn Stromnot herrscht. Dies ging zum Beispiel einer BMW I3 Fahrerin aus Starnberg so, die es nicht mehr nach Ebersberg geschafft h√§tte, um Ihr Fahrzeug dort aufzuladen. Kurzerhand konnte sie bei uns nicht nur die Ladung bis Ebersberg bunkern, sondern sogar genug, um bis nach Hause zu kommen. Alles gratis –¬† einschlie√ülich eines Kaffees. Dabei habe ich erfahren, dass meine Ladestationen sogar in TomTom aufgef√ľhrt sind – das freut mich besonders.¬†

LINKLISTE ELEKTROMOBILIT√ĄT

LUFTW√ĄREMEPUMPENHEIZUNG

OHNE FOSSILE ENERGIETR√ĄGER HEIZEN

WAS IST EINE W√ĄRMEPUMPE?

Eine W√§rmepumpe ist Teil eines Heiz- und K√ľhlsystems und wird au√üerhalb Ihres Hauses installiert. Wie eine Klimaanlage, z. B. eine zentrale Klimaanlage, kann sie Ihr Haus k√ľhlen, aber sie kann auch W√§rme liefern. In den k√ľhleren Monaten entzieht eine W√§rmepumpe der kalten Au√üenluft W√§rme und √ľbertr√§gt sie nach drinnen, und in den w√§rmeren Monaten entzieht sie der Innenluft W√§rme, um Ihr Haus zu k√ľhlen. Sie werden mit Strom betrieben und √ľbertragen die W√§rme mit Hilfe von K√§ltemittel, um das ganze Jahr √ľber f√ľr Komfort zu sorgen. Da sie sowohl k√ľhlen als auch heizen k√∂nnen, m√ľssen Hausbesitzer unter Umst√§nden keine separaten Systeme zum Heizen ihrer H√§user installieren. In k√§lteren Klimazonen kann der Gebl√§sekonvektor im Innenraum mit einem elektrischen Heizband erg√§nzt werden, um zus√§tzliche Funktionen zu erhalten. W√§rmepumpen verbrennen keine fossilen Brennstoffe wie √Ėfen, was sie umweltfreundlicher macht.

WELCHE ARTEN VON W√ĄRMEPUMPEN GIBT ES?

Die beiden g√§ngigsten Arten von W√§rmepumpen sind Luft- und Erdw√§rmepumpen. Luftw√§rmepumpen √ľbertragen die W√§rme zwischen Innen- und Au√üenluft und sind f√ľr das Heizen und K√ľhlen von Wohnh√§usern am beliebtesten. Erdw√§rmepumpen, auch geothermische W√§rmepumpen genannt, √ľbertragen die W√§rme zwischen der Luft im Haus und dem Erdreich. Sie sind teurer in der Installation, sind aber in der Regel effizienter und haben geringere Betriebskosten, da die Temperatur des Erdreichs das ganze Jahr √ľber konstant ist.

WIE FUNKTIONIERT EINE W√ĄRMEPUMPE?

Wie funktioniert eine W√§rmepumpe? W√§rmepumpen √ľbertragen W√§rme von einem Ort zum anderen durch verschiedene Luft- oder W√§rmequellen. Luftw√§rmepumpen √ľbertragen W√§rme zwischen der Luft im Haus und der Luft au√üerhalb des Hauses, w√§hrend Erdw√§rmepumpen W√§rme zwischen der Luft im Haus und dem Erdreich au√üerhalb des Hauses √ľbertragen. Wir werden uns auf Luftw√§rmepumpen konzentrieren, aber die grundlegende Funktionsweise ist bei beiden gleich.

GRUNDLAGEN DER W√ĄRMEPUMPEN-TECHNOLOGIE

Trotz des Namens erzeugen W√§rmepumpen keine W√§rme – sie transportieren W√§rme von einem Ort zum anderen. Ein Ofen erzeugt W√§rme, die im ganzen Haus verteilt wird, aber eine W√§rmepumpe nimmt W√§rmeenergie aus der Au√üenluft auf (auch bei kalten Temperaturen) und gibt sie an die Innenluft ab. Im K√ľhlbetrieb sind eine W√§rmepumpe und eine Klimaanlage funktionell identisch: Sie nehmen W√§rme aus der Innenluft auf und geben sie √ľber das Au√üenger√§t wieder ab.

Bei der √úberlegung, welcher Systemtyp f√ľr Ihr Haus am besten geeignet ist, sollten mehrere wichtige Faktoren ber√ľcksichtigt werden, darunter die Gr√∂√üe des Hauses und das √∂rtliche Klima. Ein Carrier-H√§ndler vor Ort verf√ľgt √ľber das n√∂tige Fachwissen, um Ihre spezifischen Bed√ľrfnisse zu beurteilen und Ihnen bei der richtigen Entscheidung zu helfen.

WO SIND W√ĄRMEPUMPEN AM BESTEN GEEIGNET?

Hausbesitzer, die ein neues Heiz- oder K√ľhlsystem ben√∂tigen, sollten vor dem Kauf eines W√§rmepumpensystems die Art des Klimas ber√ľcksichtigen, in dem sie leben. W√§rmepumpen werden eher in milderen Klimazonen eingesetzt, in denen die Temperaturen normalerweise nicht unter den Gefrierpunkt fallen. In k√§lteren Regionen k√∂nnen sie auch mit √Ėfen kombiniert werden, um an allen au√üer den k√§ltesten Tagen energieeffizient zu heizen. Wenn die Au√üentemperaturen f√ľr einen effektiven Betrieb der W√§rmepumpe zu niedrig sind, nutzt das System stattdessen den Ofen zur W√§rmeerzeugung. Diese Art von System wird oft als Zweistoffsystem bezeichnet – es ist sehr energie- und kosteneffizient.

UNSERE INSTALLATION

Nachdem ich mich im Laufe der letzten 12 Monate sehr intensiv mit der Materie besch√§ftigt und viele Gedanken gemacht habe, welche M√∂glichkeiten es f√ľr weitere Energieeinsparungen bzw. nachhaltige Installationen noch gibt, kam immer wieder das Thema W√§rmepumpen auf. Nachdem die Bundesregierung nun auch F√∂rderungen von bis zu 45%¬† bereitgestellt hat und die Technologien immer besser wurden, habe ich mich auf die Suche nach einem Anbieter gemacht.

Dabei bin ich auf den Hersteller Waterkotte gesto√üen und habe einige Installationsbetriebe angeschrieben. Ein Einziger hat sich gemeldet und wir konnten innerhalb von einer Woche einen Termin vereinbaren. Nach der Besichtigung meines Hauses und einer ersten Absch√§tzung war ich sofort √ľberzeugt, dass die L√∂sung passt und dass es dieser Partner sein soll. Ob es daran lag, dass Herr Seiler und seine Familie selber Tesla fahren, er selbst bei sich und seinen Eltern (ebenfalls √§ltere H√§user) eine W√§rmepumpe betreibt, oder dass einfach seine Argumente √ľberzeugend waren – ich wollte sofort ein Angebot.¬†

Zwei Tage sp√§ter war das Angebot da und keine zwei Stunden sp√§ter unterschrieben. Laut Aussage von Patrick Seiler, Gesch√§ftsf√ľhrer von¬†Appl-Heizung, war dies der schnellst Abschluss seiner Laufbahn.¬† Das war im M√§rz 2022 und mit einigen kleineren Verz√∂gerungen (die “Krise der globalen Lieferketten” sollte auch mich treffen), soll die W√§rmepumpe im Oktober installiert werden. Dabei wurden alle notwendigen Antr√§ge etc. von dem Installations-Partner vorgenommen – mir blieb nur die √úberweisung der Anzahlung und das Warten.¬†

An der Stelle sei noch einmal das Engagement von Patrick Seiler erwähnt, der noch die Kundenzufriedenheits-Gene eines Dienstleisters in sich trägt. So konnte ich ihn auch problemlos weiterempfehlen und zwei weitere Freunde werden Wärmepumpen von Appl-Heizung beziehen. 

Erste Erfahrungsberichte folgen in den nächsten Monaten.

SPASS AN DER FREUDE

POOL-W√ĄRMEPUMPE

Wie bereits erkl√§rt, ist eine W√§rmepumpe ein Ger√§t, das eine geringe Menge an Energie verwendet, um W√§rme von einem Ort zum anderen zu transportieren. W√§rmepumpen, die f√ľr die Beheizung von Schwimmb√§dern eingesetzt werden, √ľbertragen W√§rme von der Au√üenluft in das Wasser. Da sie bereits vorhandene W√§rme nutzen und sie nur von einem Ort zum anderen transportieren, verbrauchen sie weniger Strom.

SCHWIMMBADHEIZUNG

W√§hrend das Schwimmbadwasser durch die Poolpumpe zirkuliert, passiert es einen Filter und die W√§rmepumpenheizung. Die W√§rmepumpenheizung verf√ľgt √ľber ein Gebl√§se, das die Au√üenluft ansaugt und √ľber das Verdampferregister leitet. Das fl√ľssige K√§ltemittel in der Verdampferschlange nimmt die W√§rme aus der Au√üenluft auf und wird zu einem Gas. Das warme Gas in der Spule durchl√§uft dann den Kompressor. Der Kompressor erh√∂ht die W√§rme und erzeugt ein sehr hei√ües Gas, das dann durch den Kondensator str√∂mt. Der Kondensator gibt die W√§rme des hei√üen Gases an das k√ľhlere Schwimmbadwasser ab, das durch die Heizung zirkuliert. Das erw√§rmte Wasser flie√üt dann in das Schwimmbecken zur√ľck. Wenn das hei√üe Gas durch die Kondensatorspule str√∂mt, wird es wieder fl√ľssig und kehrt zum Verdampfer zur√ľck, wo der gesamte Prozess erneut beginnt.

Bei Wärmepumpen-Poolheizungen mit höherem Wirkungsgrad werden in der Regel Scroll-Kompressoren verwendet, im Gegensatz zu den Kolbenkompressoren der Standardgeräte.

W√§rmepumpen-Poolheizungen arbeiten effizient, solange die Au√üentemperatur √ľber dem Bereich von 7¬ļ-10¬ļ Grad liegt. Je k√§lter die angesaugte Au√üenluft ist, desto weniger effizient arbeiten sie, was zu h√∂heren Energierechnungen f√ľhrt. Da die meisten Menschen ihre Au√üenpools jedoch bei warmem und mildem Wetter nutzen, ist dies normalerweise kein Problem.

Wärmepumpen-Poolheizungen sind teurer als Gas-Poolheizungen, haben aber aufgrund ihres höheren Wirkungsgrads in der Regel viel niedrigere jährliche Betriebskosten. Bei ordnungsgemäßer Wartung halten Wärmepumpen-Poolheizungen in der Regel länger als Gas-Poolheizungen. Daher werden Sie auf lange Sicht mehr Geld sparen.

AUSWAHL DER RICHTIGEN W√ĄRMEPUMPE

Bei der Auswahl einer Wärmepumpen-Poolheizung sollten Sie auf Folgendes achten:

  • Gr√∂√üe
  • Wirkungsgrad
  • Kosten

UNSERE INSTALLATION

Schon bei der Beschaffung des Whirlpools haben wir uns f√ľr eine W√§rmepumpe als Heizung des Pools entschieden. Trotz etwas Luxus wollten wir weiterhin die Nachhaltigkeit unserer Installationen sicherstellen. Das ist uns auch gelungen, da die Heizung des Pools abgeh√§ngt wurde und der Pool nur noch mit der W√§rmepumpe geheizt wird. Dass die Pumpe auch etwas Strom braucht ist klar -jedoch wesentlich weniger als die Heizung. Au√üerdem liefert den n√∂tigen Strom in der Regel unsere Solaranlage.

Die Wirkweise im Winter k√∂nnen wir aktuell noch nicht absch√§tzen, da wir die Anlage erst im Fr√ľhjahr installierte haben. Ein Erfahrungsbericht wird auch hier folgen. Bisher haben wir keine Einschr√§nkungen bei der Temperatur, der Bedienung oder des Ger√§uschpegels feststellen k√∂nnen.¬†

REGENWASSERSPEICHER

KOSTEN SPAREN UND TRINKWASSER SCH√úTZEN

Ein Regenwassernutzungssystem, auch Regenwassersammelsystem oder Regenwasserauffangsystem genannt, ist eine Technologie zum Sammeln und Speichern von Regenwasser f√ľr die Nutzung als Brauchwasser. Regenwassernutzungssysteme reichen von einfachen Regentonnen bis hin zu aufw√§ndigeren Konstruktionen mit Pumpen, Tanks und Kl√§rsystemen. Das nicht trinkbare Wasser kann zur Bew√§sserung von Gr√ľnanlagen, f√ľr die Toilettensp√ľlung, zum Autowaschen oder zum W√§schewaschen verwendet und sogar f√ľr den menschlichen Verbrauch gereinigt werden. Angesichts der Wasserknappheit, die in vielen dicht besiedelten Regionen ein dr√§ngendes Problem darstellt, k√∂nnen Regenwassersammelsysteme Haushalte und Unternehmen in Trockenzeiten mit Wasser versorgen und den Bedarf der kommunalen Systeme verringern. Da die Niederschl√§ge nur sporadisch fallen und nur ein kleiner Teil der weltweiten Niederschl√§ge f√ľr die menschliche Nutzung zur Verf√ľgung steht, kann die Regenwassernutzung ein effizientes Mittel sein, um diese wertvolle Ressource zu nutzen. In St√§dten versickert ein Gro√üteil des Regens, der auf Geb√§ude, D√§cher, Stra√üen und andere befestigte Fl√§chen f√§llt, nicht im Boden und wird stattdessen in die Regenwasserkanalisation geleitet. Undurchl√§ssige Oberfl√§chen f√ľhren in vielen Gebieten zu √úberschwemmungen und erzeugen kontaminiertes, unbrauchbares Wasser, das von den Trinkwasserressourcen abgeleitet wird. In trockenen Monaten kann das √∂rtliche Grundwasser ersch√∂pft sein und viele Gemeinden haben Schwierigkeiten, durchg√§ngig gen√ľgend Trinkwasser bereitzustellen, um den Bedarf zu decken. Das Sammeln von Regenwasser f√ľr andere Zwecke als die Trinkwasserversorgung, z. B. f√ľr die Gartenarbeit und das W√§schewaschen, verringert sowohl die nachgefragte Menge des gesamten Frischwassers als auch die Belastung der Regenwasserinfrastruktur erheblich. Diese Einsparung bei der Nachfrage und dem Angebot von Trinkwasser ist in Gro√üst√§dten erheblich. WIR SAMMELN WO ES GEHT Wir sammeln schon lange Regenwasser in Tonnen rund um das Haus. Dabei kommen einige hundert Liter zusammen. Zudem haben wir zwei Regenwasser-Sickergruben, in denen sich Regenwasser sammelt. Um auch dieses Wasser als Brauchwasser nutzen zu k√∂nnen, haben wir die Sickergruben erweitert und ein Becken eingebaut. Dieses sammelt Wasser und l√§sst es einfach √ľberlaufen, wenn es zu viel wird. So haben wir weitere 3.000 Liter Regenwasser, das √ľber eine Pumpe bei Bedarf herausgepumpt werden kann.

Zusammenfassung

WAS KOMMT NOCH?

Weitere Planungen sind ebenfalls ins Auge gefasst, wobei der Kosten-Nutzen-Faktor noch zu pr√ľfen ist.

  1. Windenergie¬†als Erg√§nzung zur Stromproduktion. Aktuell pr√ľfe ich die M√∂glichkeit, zwei Horizontalwindr√§der auf das Dach zu setzten. Dabei scheiden sich die Geister, ob es rentabel ist, ob horizontal oder vertikal und wie die Montage aussehen soll. Generell geht es mir jedoch weniger um die Rentabilit√§t, als um die Erg√§nzung zur Stromneutralit√§t des Hauses. Ich bin sehr interessiert an Erfahrungen und m√∂glichen Anbietern.
  2. Auf der Ostseite soll ein weiterer Car-Port installiert werden. Als √úberdachung w√§ren¬†Solar-Panels¬†(m√∂glichst transparent, sodass die Fenster auf dieser Seite nicht verdunkelt werden) mit eigenem Speicher f√ľr die Wallbox an der Ostseite m√∂glich. Aktuell habe ich ein Angebot gefunden von¬†Gridparity, das unseren Anforderungen entspricht. Auch hier freue ich mich √ľber Input und Erfahrungen von Ihrer Seite.
  3. Wasserspeicher weiter ausbauen um den Wasserverbrauch aus Regenwasser zu steigern. Derzeit haben wir schon ca. 3.000 Liter Wasserspeicher, die wir noch erweitern wollen.

Weitere Ideen werde noch entwickelt. Gern teile ich meine Erfahrungen oder lerne von den Erfahrungen anderer. Einfach ein Termin einstellen oder anrufen: +49 171 7181391.

Erfahrungsaustausch 

BEREIT F√úR EINE CONTENT MARKETING EINF√úHRUNG?

Vereinbaren Sie hier Ihren Termin.